Einhell RASARRO Akku-Rasenmäher im Test bei Akkurasenmäher-Vegleich.de

Mit dem RASARRO Akku-Rasenmäher hat Einhell einen Akku betriebenen Allrounder entwickelt der seiner Konkurrenz das Fürchten leeren soll. Denn die Produkte von Einhell sind längst keine Stiefmütterchen mehr. Im Gegenteil, Einhell ist mit einem Akkurasenmäher bereits Testsieger bei Stiftung Warentest geworden.

Wie gut ist der Einhell Akku Rasenmäher RASARRO Power X-Change im Test – Fazit

Der Akku-Rasenmäher Einhell RASARRO Power X-Change überzeugt durch seine gute Verarbeitung und das gute Schnittergebnis. Bei dem RASARRO passt zudem noch das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Elemente wie Schnitthöhenverstellung sind gut bedienbar und das Führungsholmsystem lässt sich platzsparend zusammenfalten. Alle Komponenten wie Schnittbreite und Fangboxvolumen sind optimal für die Flächenkapazität von bis zu 450m2 ausgelegt. Der zuverlässige Akkurasenmäher hat sich hier voll und ganz bewiesen.

Fazit von Akkurasenmaher-Vergleich.de

Erhältlich zum besten Preis bei Amazon:

Ausstattung des Einhell Akkurasenmäher RASARRO Power X-Change
⇒ Empfohlene Flächenkapazität bis zu 450m2
⇒ Schnittbreite 38cm
⇒ Schnitthöhenverstellung in 6-fach zentral
⇒ Schnitthöhe 25-75mm
⇒ Fangbox-Volumen 45L
⇒ Wird mit 2 Power X-Change Akkus (4,0 Ah) geliefert
⇒ Inkl. Twincharger und Mulchkeil
⇒ Gewicht ca. 15,5kg

Leistungsmerkmale des RASARRO Power X-Change Akku-Rasenmäher im Test

Ausstattung des RASARRO Akkurasenmäher

Der Einhell RASARRO Akkurasenmäher wird im Testmodell mit zwei 4,0Ah-PXC-Akkus betrieben. Die Akkus gehören zum Einhell Power X-Change Akkusystem und können sowohl gewechselt als auch in anderen Handgeräten des Power X-Change Systems verwendet werden. Dabei verfügen die Akkus über eine Füllstandsanzeige mit 3 LED´s und können gleichzeitig mit dem Twincharger geladen werden. Von Einhell wird das Gerät für Rasenflächen bis 450m2 empfohlen. Mit stärkeren Akkus lässt z.B. 6,0 Ah lässt sich die Flächenleistung noch erhöhen.

Einhell RASARRO Akku-Rasenmäher im Test bei Akkurasenmäher-Vegleich.de

Bedienbarkeit und Handling des Einhell RASARRO Power X-Change Akku-Rasenmäher

Der RASARRO ist mit einem stabilen Griffgestänge aus Aluminium ausgestattet das mit Schnellspannern zügig gelöst werden kann. Der ergonomisch geformte Griffbereich liegt gut in der Hand und ist individuell teleskopierbar und in der Höhe zu verstellen. So lässt sich der Akkurasenmäher mit seinen 15,5 kg Gewicht rückenschonend bedienen und durch den Garten manövrieren. Mit dem integrierten Tragegriff auf dem Mäherdeck lässt sich der RASARRO gut transportieren und dank des klappbaren Führungsholmes nimmt der Akkumäher nur wenig Platz bei der Lagerung in Anspruch. Einhell hat den RASARRO mit großen Rädern ausgestattet was den Rasen beim Abrollen zusätzlich schont. Beim Zusammenbau muss man sich besonders mit der Grasfangbox Mühe geben, aber auch das geht gut von der Hand mit dem Video von Einhell.

Schnittgut

Seitlich sind am RASARRO Akkurasenmäher Rasenkämme angebracht. Das erleichtert ein randnahes Mähen denn das Gras wird direkt zur Mähkammer geführt. Mit der Schnittbreite von 38 cm ist der Rasenmäher für die empfohlene Fläche von 450m2 ausreichend dimensioniert. Auch das Fangbehältervolumen ist mit 45 Litern angenehm groß. Praktisch ist der mitglieferte Mulchkeil der einfach anstelle der Fangbox angebaut werden kann. Die Schnitthöhe lässt sich zentral in 6 Stufen von 25 bis 75 mm einstellen.

Einhell RASARRO Akku-Rasenmäher im Test bei Akkurasenmäher-Vegleich.de

Motor und Antrieb des Akku-Rasenmäher Einhell RASARRO Power X-Change

Der RASARRO Akkurasenmäher ist mit einem bürstenlosen Elektromotor ausgestattet. Der kraftvolle Elektromotor hat eine Leerlaufdrehzahl von 3.400 min^-1. Ausgeliefert wird der Mäher standardmäßig mit zwei 4,0 Ah Akkus. Möchte man jedoch die Flächenleistung von den empfohlenen 450m2 erhöhen kann man auch Akkus mit bis zu 6,0 Ah einsetzten die separat erworben werden müssen. Die 18 Volt Akkus können in anderen Geräten der Power X-Change Serie eingesetzt werden.

Vorteile des Akkurasenmähers Einhell RASARRO Akku-Rasenmäher
⇒ Gutes Schnittergebnis
⇒ Leicht im Handling
⇒ Mit Akkus des Power X-Change Systems
⇒ Ergonomisches individuell verstellbares Griffsystem
⇒ Inklusive Mulchkeil und Twincharger
Einhell RASARRO Akku-Rasenmäher im Test bei Akkurasenmäher-Vegleich.de

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Bosch AdvancedRotak 36-660 im Test

Makita DLM380Z im Test

WORX 40V Akku-Rasenmäher WG779E im Test

Makita DLM431Z im Test

Einhell GE-CM 43 Li M Akku-Rasenmäher Kit im Test

Bewertung

Einhell RASARRO Akku-Rasenmäher

9.5

Ausstattung

9.2/10

Verarbeitung

9.3/10

Handling

9.6/10

Schnittergebnis

9.5/10

Preis/Leistung

9.8/10

Vorteile

  • Gutes Schnittergebnis
  • Leicht im Handling
  • Mit Akkus des Power X-Change Systems
  • Ergonomisches individuell verstellbares Griffsystem
  • Inklusive Mulchkeil und Twincharger

Nachteile

  • Grasfangbox etwas aufwendig zusammenzubauen