Mähroboter sind im Vormarsch und finden in immer mehr Gärten ein Zuhause. Die autonomen Helfer erfreuen sich steigender Beliebtheit und das nicht ohne Grund! Schließlich kommen die meisten Modelle mit jeder Menge Technik an Bord her um es dem Gartenbesitzer so angenehm wie möglich zu machen. Zusätzlich verbessern die Hersteller stetig die Installation  und es wird immer einfacher die Mähroboter einzurichten. Doch was ist nun der richtige Mähroboter für den eigenen Garten. Hier geben wir einen Überblick um die Entscheidung deutlich einfacher zu machen. Auf zu den besten Mährobotern 2020 der Akkurasenmaeher-Verlgeich.de Redaktion.

Hier sind kurze Infos über die besten Mähroboter 2020 für dich

Die besten Mähroboter 2020 im Test bei Akkurasenmäher-Vegleich.de

1.    Platz – Der Worx Landroid M WR143E Mähroboter im Test der besten Mähroboter 2020

Worx verfügt über jede Menge Erfahrung im Gartengeräte-Segment. Mit diesen Erkenntnissen verbessert Worx seine Geräte ständig weiter. Der Worx Landroid M WR143E ist voll gepackt mit modernster Technik. Der neue Landroid ist für unterschiedliche Gartengrößen von 300m2 bis 2.000m2 erhältlich, hier ist also für jeden das passende Modell dabei. (Zum ganzen Test)

Erhältlich zum besten Preis bei Amazon:

Ausstattung kompakt des Worx Landroid M WR143E Mähroboter
⇒ Empfohlene max. Flächenkapazität bis zu 1.000m2 (für Größen von 300m2 -2.000m2 erhältlich)
⇒ Schnittbreite 18cm
⇒ Schnitthöhe 30-60mm
⇒ Maximale Steigung 35%
⇒ Lautstärke 67dB
⇒ Gewicht ca. 9,4kg
⇒ Besonderheiten:
• Erweiterbar mit optionalen Anbauteilen
• PowerShare Wechsel-Akkusystem von Worx
• Via App steuerbar
• Kabellose Flächenabgrenzung möglich
• Mit AIA Technik besonders gut für enge Passagen geeignet
• Durch Cut to Edge sehr randnahes Mähen möglich

Der Worx Landroid M WR143E Mähroboter im Test – Das Fazit

Der Worx Landroid M WR143E Mähroboter begeistert auf ganzer Linie. Sehr gute Verarbeitung, starke Technik, klasse erweiterbar – so hat uns der Worx Landroid M WR143E überzeugt. Mit tollem Schnittergebnis und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis bleibt nur zu sagen – Kaufempfehlung. (Zum ganzen Test)

Die besten Mähroboter 2020 im Test bei Akkurasenmäher-Vegleich.de

2.    Platz – Der GARDENA Mähroboter R70Li im Test

GARDENA ist eine Institution im Gartenbereich. Das verdankt das Unternehmen der großen Zuverlässigkeit und Qualität seiner Produkte. Die Mähroboter von Gardena wurden stetig weiter entwickelt und mit dem GARDENA Mähroboter R70Li hat das Unternehmen einen Kassenschlager in diesem Segment. Auch hier werden Modelle für unterschiedliche Gartengrößen angeboten. (Zum ganzen Test)

Erhältlich zum besten Preis bei Amazon:

Ausstattung kompakt des GARDENA Mähroboter R70Li Mähroboter
⇒ Empfohlene max. Bearbeitungsflächen bis zu 700m2
⇒ Schnittbreite 17cm
⇒ Schnitthöhe 20-50mm
⇒ Maximale Steigung 25%
⇒ Lautstärke 60dB
⇒ Gewicht ca. 7,4kg
⇒ Besonderheiten:
• Einfache Installation
• Mit SensorCut
• Für mittelgroße und komplexe Gärten geeignet
• Zuverlässiger Mähroboter

Der GARDENA Mähroboter R70Li im Test – Das Fazit

Wer eine mäßig komplexe Rasenfläche von bis zu 700m2 hat, für den sollte der GARDENA Mähroboter R70Li auf jeden Fall in die engere Wahl gehören. Mit seinen individuellen Einstellmöglichkeiten und der Fernstartfunktion kann man bestimmen wie oft der Rasenmähroboter die Flächen ansteuert. Gut ausgestattet ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei dem GARDENA Mähroboter R70Li absolut in Ordnung. (Zum ganzen Test)

Die besten Mähroboter 2020 im Test bei Akkurasenmäher-Vegleich.de

3.    Platz – Der Bosch Roboter Rasenmäher Indego 350 im Test der besten Mähroboter 2020

Bosch zählt in Deutschland zu den renommiertesten Herstellern von Gartengeräten. Die Indego Mähroboter-Serie spiegelt dabei die akuelle Produktlinie der Robomäher wieder. Der Indego ist sowohl für unterschiedliche Gartengrößen als auch wahlweise mit Smartphonesteuerung in der S+ Version erhältlich. Dabei konzentriert sich Bosch auf kleine bis mittelgroße Gärten mit Flächen bis 350m2 und 450m2. Damit legt sich Bosch auf einen Größenabschnitt fest der sicherlich die meisten Gärten abdeckt. Schließlich verwendet Bosch in den Indego Modellen intelligente Technologie die dem Gartenbesitzer die Einrichtung und den Betrieb erleichtern. (Zum ganzen Test)

Erhältlich zum besten Preis bei Amazon:

Ausstattung des Bosch Indego 350 Mähroboter
⇒ Empfohlene max. Flächenkapazität bis zu 350m2 (für Gärten bis 400m2 erhältlich)
⇒ Schnittbreite 19cm
⇒ Schnitthöhe 30-50mm
⇒ Maximale Steigung 27%
⇒ Lautstärke 61dB
⇒ Gewicht ca. 7,6kg
⇒ Besonderheiten:
• Logicut
• MultiArea
• SpotMow
• Garagen Option
• in Variante S mit Smartphone steuerbar

Der Bosch Roboter Rasenmäher Indego 350 im Test – Das Fazit

Ein gut verarbeiteter Mähroboter mit starker Ausstattung wartet hier auf die Gartenbesitzer. Mit seiner Flächenleistung von 350m2 richtet er sich an Besitzer mittelgroßer Rasenflächen. Die Mähdauer mit 30 Minuten je Ladezyklus ist zwar nicht gerade gigantisch, aber für die empfohlene Flächengröße ausreichend. Appsteuerung, Logicut-Navigationssystem und AUTO-Kalenderfunktion machen dem Gartenbesitzer das Leben leichter. Da hat Bosch wieder vorgelegt. (Zum ganzen Test)

Die besten Mähroboter 2020 im Test bei Akkurasenmäher-Vegleich.de

4.    Platz – Der GARDENA SILENO City im Test

Die GARDENA Sileno Mähroboter Serie besteht aus 3 Gerätetypen. Hierzu gehört der SILENO City für kleine Rasenflächen von 250 bis 500m2. Das mittlere Modell ist der SILENO life mit einer Flächenkapazität bis 1.250m2 und das größte Modell ist der SILENO+ mit bis zu 1.600m2 Flächenkapazität. Wie oben angeführt ist der SILENO City das kleinste Modell, aber nicht nur das – er ist auch mit 58 dB der leiseste und liegt damit im Vergleich mit anderen Geräten an der Spitze. Voll gepackt mit cleverer Technik für den innovativen Gartenbesitzer. (Zum ganzen Test)

Erhältlich zum besten Preis bei Amazon:

Ausstattung des GARDENA SILENO City
⇒ Empfohlene max. Bearbeitungsflächen bis zu 250m2
⇒ Schnittbreite 16cm
⇒ Schnitthöhe 20-50mm
⇒ Maximale Steigung 25%
⇒ Lautstärke 58dB
⇒ Gewicht ca. 7,3kg
⇒ Besonderheiten:
• Kommt gut in kleineren komplexeren Gärten zurecht dank EasyPassage-Technologie
• Streifenfrei und gleichmäßiges Mähen mit SensorCut-System
• Entwickelt für urbane Gärten
• Extrem leise!

Der GARDENA SILENO City im Test – Das Fazit

Das kleinste Modell – der GARDENA SILENO City – sieht nicht nur schick aus sondern ist kraftvoll ausgestattet. Er profitiert von der geringeren Größe und kommt sehr gut bei kleinen komplexeren Gärten und engeren Korridoren zurecht (CorridorCut-Funktion). Herausragend ist die Geräuschemission des Mähroboters, denn mit seinen 58 dB ist er verglichen mit den Wettbewerbern sehr leise. Mit seiner SensorControl-Funktion wird die Mähzeit automatisch dem Rasenwachstum angepasst. Das Design und die gute Verarbeitung machen den GARDENA SILENO City zur Empfehlung für kleine Gärten. (Zum ganzen Test)

Die besten Mähroboter 2020 im Test bei Akkurasenmäher-Vegleich.de

5.    Platz – Der Husqvarna Automower 315 Mähroboter im Test der besten Mähroboter 2020

Husqvarna ist weltweit aktiv und gehört zu den Spitzenanbietern im Bereich Forst- und Gartenarbeiten. Hierbei richtet sich die Produktpalette auch an Profis was sich natürlich auch auf die Preisgestaltung auswirkt. Mit dem Husqvarna Automower 315 richtet sich das Unternehmen an Gartenbesitzer mit kleineren Flächen. Allerdings reden wir hier von 650m2 bis 1.500m2 denn Husqvarna bietet auch Mähroboter mit einer Kapazität bis 5.000m2 an. (Zum ganzen Test)

Erhältlich zum besten Preis bei Amazon:

 

Ausstattung des Husqvarna Automower 315 Mähroboter
⇒ Empfohlene max. Bearbeitungsflächen bis zu 1.500m2
⇒ Schnittbreite 22cm
⇒ Schnitthöhe 20-60mm
⇒ Maximale Steigung 40%
⇒ Lautstärke 58dB
⇒ Gewicht ca. 7,3kg
⇒ Besonderheiten:
• Automatische Durchgangserkennung für enge Passagen
• Wetter-Timer
• Automower® Connect@HOME
• Sehr leise

Der Husqvarna Automower 315 im Test – Das Fazit

Der Husqvarna Automower 315  gehört schon zu den kleineren Mährobotern der Produktpalette von Husqvarna. Und trotzdem bearbeitet er Flächen bis zu 1.500m2. Beeindruckend ist dabei der außergewöhnlich geringe Geräuschpegel, denn mit seinen gemessenen 58 dB(A) spielt der Mähroboter damit in der Spitzliga mit.  Der Automower 315  kommt ohne viel Schnickschnack daher, hier liegt der Fokus eindeutig auf dem Mähergebnis und das kann sich sehen lassen. Wer hier das Geld in die Hand nehmen will bekommt einen robusten, zuverlässigen Mähroboter. (Zum ganzen Test)